Home

07.03.2019 - Aktiv im Haus St. Hedwig – Wer hätte das gedacht: etliche unserer Bewohner sind begeisterte Radfahrer. Sie haben sich bereit erklärt, den "MemoMoto" auszuprobieren.

03.01.2019 - Gemeinsames Backen – Das soeben begonnene Jahr möge mit viel Glück gesegnet sein - so wünscht man es sich gegenseitig. Im Haus St. Hedwig kam das Glück nun in Form von gebackenen Schweinchen.

21.02.2019 - Vortrag zum Anfassen – Erwin Wald, ehemaliger Mitarbeiter der Firma König & Bauer in Würzburg, informierte über Druckmaschinen. Sagenhaft, welche Entwicklungen in diesem Bereich zu verzeichnen sind!

Aktiv wie eh und je – Wie wäre die Faschingszeit im Haus St. Hedwig ohne die Damen des Katholischen Frauenbundes Veitshöchheim!? Ganz sicher nur halb so schön! Bewohner, Angehörige und Gäste konnten sich zunächst von dem leckeren Kuchenbuffet bedienen. Die von den Mitgliedern gebackene Krapfen, Obstkuchen und bewährte "trockene Kuchen" fanden reißenden Absatz! Dann wuchs die Spannung, als die ersten Lieder erklangen!

27.12.2018 - Bereits zum 4. Mal – Im Haus St. Hedwig wurde mit dem Gottesdienst an Heilig Abend der 4. Lebendige Adventskalender abgeschlossen. An jedem Tag im Advent waren Ehrenamtliche im Einsatz, um die Zeit bis Weihnachten zu gestalten.

15.09.2018 -Draußen und unterwegs – Wir waren in diesem Sommer - so oft es möglich war - draußen. Ob auf der Terrasse vor oder im Garten hinter dem Haus, ob unterwegs in Veitshöchheim oder weiter weg. Natürlich gab es auch wirklich heiße Tage - dann war der Aufenthalt im Haus die erste Wahl!

08.11.2018 - 6 Termine à 90 Minuten – "Stabiler Körper und starker Rücken für den beruflichen Alltag" - dies war das Motto unseres ersten Gesundheitskurses im Haus St. Hedwig. Das für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter kostenfreie Angebot wurde von der AOK organisiert und erfuhr regen Zuspruch.

12.02.2019 - Super Stimmung! – Wie gut, dass der VCC eine Wette mit dem Veitshöchheimer Gemeinderat verloren hat! Dadurch kam das Haus St. Hedwig in den Genuss einer erstklassigen Veranstaltung!

08.01.2019 - Typisches Wintergetränk – Die Teilnehmer dieser Veranstaltung saßen in dicke Decken gehüllt um die Feuerstelle und freuten sich auf ein warmes Getränk. Wie gut doch ein Becher der Feuerzangenbowle schmeckt!

Trauer und Erinnerungen – Unserer Einladung folgten etwa 30 Angehörige. Im Rahmen eines ökumenischen Gottesdienstes, der von Dekan Josef Kraft und Diakonin Claudia Grundwald gehalten wurde, gedachten alle Anwesenden den in den vergangenen 12 Monaten verstorbenen Bewohnerinnen und Bewohner.

Auftaktveranstaltung – Das Haus St. Hedwig hatte sich für die Teilnahme an diesem innovativen Projekt beworben. Heute konnten bei der Auftaktveranstaltung zahlreiche Interessenten begrüßt werden.

07.10.2018 - In den Mainfrankensälen – Dank ehrenamtlich tätiger Konfirmanden konnten etliche Bewohnerinnen und Bewohner des Hauses St. Hedwig an dem beliebten und gut besuchten Seniorennachmittag teilnehmen. Es war toll, von Bürgermeister Jürgen Götz und Gemeinderatsmitgliedern mit Kaffee und Kuchen versorgt zu werden!

­