Home

07.10.2018 - In den Mainfrankensälen – Dank ehrenamtlich tätiger Konfirmanden konnten etliche Bewohnerinnen und Bewohner des Hauses St. Hedwig an dem beliebten und gut besuchten Seniorennachmittag teilnehmen. Es war toll, von Bürgermeister Jürgen Götz und Gemeinderatsmitgliedern mit Kaffee und Kuchen versorgt zu werden!

Nach der Ansprache und den Willkommensworten von Bürgermeister Jürgen Götz ging es dann auch gleich zum Programm über. Dank der Organisation der Kulturreferentin Karin Heußner konnten die Besucher ein abwechslungsreiches Potpourri genießen. Der Musikverein unter der Leitung von Stefan Wagner erfreute die Senioren mit bekannten Ohrwürmern. Es folgte der Zauberer Andreas Krall mit allerlei Tricks, die mit vielen "aahs" und "oohs" bestaunt wurden. Wie hat er das mit der magischen Zauberei bloß gemacht? Der Gesamt-Chor des Männergesangvereins gab unter der Leitung von Max Menzel Hits zum Besten und lud zum Mitsingen ein. Zum Abschied erhielten die Gäste jeweils eine rote Rose. Vielen Dank der Gemeinde Veitshöcheim für den schönen und kurzweiligen Sonntagnachmittag!

 

­