Home

Ist in Veitshöchheim ein Jahr ohne Fasching denkbar? Nein, denn die 5. Jahreszeit muss einfach gefeiert werden!

Deshalb wurde die Veranstaltungen in der närrischen Saison größtenteils in Eigenregie durchgeführt. Tolle Verkleidungen und Kostüme trugen zu den gelungenen Nachmittagen bei. Die Stimmung war natürlich gut, aber wir haben die TanzSportGarde, den Veitshöchheimer Carneval Club und natürlich die Akteure des Katholischen Frauenbundes sehr vermisst!

Und doch verspürten wir einen Hauch vom „richtigen“ Fasching, als eine kleine Abordnung des VCC mit den bekannten „Schlappsäu“ ins Haus kam. Eine schöne Idee, die von den Bewohnerinnen und Bewohnern mit Freude angenommen wurde.

„Veitshöchheim Helau!“ – wir hoffen, dass dieser Gruß im kommenden Jahr wieder in gewohnter Weise durchs Haus schallen wird.

­